Mit unseren wissenschaftlichen Veranstaltungen und Konferenzen wollen wir der Wissenschaft und der Praxis ein Forum für den fachlichen Austausch geben.

Bereits seit dem Jahr 2001 veranstaltet unser Institut daher jedes Frühjahr den „Vorlesungstag an der Universität Leipzig“, auf dem wir selbst aus unseren aktuellen Forschungsarbeiten berichten und hoch renommierte Branchenrepräsentanten über aktuelle Themen und Herausforderungen in der Assekuranz sprechen. Zu den gut 300 Gästen zählen neben vielen Vorständen und Führungskräften aus der Assekuranz, auch Repräsentanten aus verschiedenen Fachabteilungen, Wissenschaftler, Wirtschaftsprüfer, Dienstleister aus der Informationstechnologie, und selbstverständlich unsere Studierenden und Absolventen der Universität Leipzig, die so erste Kontakte in die Praxis knüpfen können. Weiterlesen …

Und auch im Rahmen der Fachkonferenzen wird das Ziel verfolgt, die versicherungswissenschaftliche Forschung und Lehre, insbesondere in Zusammenarbeit mit der Praxis zu fördern und zu pflegen. Auch auf den Konferenzen, werden die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen der Assekuranz von renommierten Branchenexperten thematisiert und Lösungsansätze aufgezeigt. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, sich über die aktuelle Themen auszutauschen und sich zu vernetzen. Die inzwischen etablierten Konferenzen sind „Aktuelle Fragen des Versicherungsvertriebs“ und  „Aktuelle Entwicklungen in der Lebensversicherung“. Weiterlesen …

Newsletter abonnieren

Gern möchte ich künftig regelmäßig über die wissenschaftlichen Veranstaltungen und Konferenzen, sowie über den berufsbegleitenden Studiengang MBA-Insurance des Instituts für Versicherungswissenschaften e.V. an der Universität Leipzig informiert werden. Für den Newsletter registrieren.